Mein neues Buch
Das Buch des bewusst seins
ISBN: 978-3-7431-0157-9
Das Buch des bewusst seins

Prägende Erfahrungen

Frühe Erfahrungen prägen uns. Viele unserer späteren Reaktionen gründen in unseren frühen Erfahrungen. mehr...


Neue Erfahrungen

Die Veränderung beginnt dann, wenn es uns gelingt, wieder neue Erfahrungen zu machen. mehr...


Verletzte Psyche

Wir alle werden – mehr oder weniger – psychisch verletzt und versuchen uns vor weiteren Verletzungen zu schützen. Dies hat unangenehme Nebenwirkungen. mehr...


Verlassenheit

Haben wir frühe Erfahrungen mit Verlassenheit, fürchten wir auch später das Verlassen werden. mehr...


Beziehung - Trauma: Wenn Liebe weh tut

Warum tut Liebe weh? Vielleicht wiederholen wir traumatische Kindheitserfahrungen. mehr...


Brauche ich eine Psychotherapie

Brauche ich eine Psychotherapie? Wahl bzw. Auswahl eines Psychotherapeuten; die psychotherapeutische Beziehung im Vergleich zu normalen Beziehungen mehr...



Mag.a Brigitte Fuchs – Psychotherapeutin - Innsbruck

Brigitte Fuchs

Herzlich willkommen
auf meiner Homepage.
Ich bin Psychotherapeutin.

Menschen ein Stück ihres Weges unterstützend zu begleiten, ist mein Anliegen, meine Begeisterung, meine Freude und meine Tätigkeit.

Dies geschieht mit Hilfe der psychotherapeutischen Gespräche, die in der Praxis stattfinden.

Psychotherapeutische Gespräche sind meist Einzelgespräche.

Manchmal ist es aber wichtig zu zweit, mit dem Partner, ein offenes Gespräch zu führen. Daher biete ich auch Paarberatungen an. Paargespräche sind häufig nötig, weil man sich einander nicht mehr versteht und verständlich machen kann. Jeder ist so in seiner eigenen Welt, seinen eigenen Anschauungen verhaftet, dass es zeitweise schwierig wird den anderen noch wahrzunehmen und zu verstehen.

Die Praxis bietet Ihnen einen sicheren und geschützten Raum, indem es nur um Sie geht. Es gibt keine Erwartungen an Sie. Sie dürfen sich selber entdecken, kennen lernen, gehen lassen, jammern und schimpfen.... Was auch immer im jeweiligen Moment da ist, darf sein und erfahren werden.

Als Psychotherapeutin unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht und alles was in diesem Raum zwischen uns geschieht und besprochen wird, bleibt in diesem Raum.

Ein Erstgespräch dient dann dazu sich gegenseitig kennen zu lernen und zu überprüfen, ob eine begleitende Unterstützung für Sie günstig wäre.
Sollten Sie Interesse haben, können Sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen.